/

INSPIRATIONEN




Outdoor-Beläge:
Bodenbeläge aus Feinsteinzeug für den Außenbereich

Warum einen Bodenbelag aus Feinsteinzeug für den Außenbereich wählen?

Mit dem Sommer vor der Tür nach einer Zeit, in der man notgedrungen das Haus hüten musste, ist der Wunsch, dem Außenraum des Eigenheims wieder ein schönes Gesicht zu geben, stärker denn je. Der guter Bodenbelag ist hier mehr als in anderen Bereichen von grundlegender Wichtigkeit. Outdoor-Beläge müssen bestimmte Eigenschaften haben, um als leistungsstarke Lösung zu überzeugen. Deshalb sind Bodenbeläge aus Feinsteinzeug für den Außenbereich die optimale Wahl.  
In erster Linie fügen sich Feinsteinzeugfliesen durch ihre realistischen Materialoptiken und Kombinationsmöglichkeiten oft sehr gut in den jeweiligen Kontext ein, sei es ein Garten, eine Veranda, ein Balkon oder eine Terrasse. Hinzu kommen die technischen Merkmale, die eine einfache Verlegung wie auch Pflegeleichtigkeit und Langlebigkeit gewährleisten.

Außenverkleidungen für eine Veranda

Aber warum sollte man sich für Feinsteinzeug entscheiden?

Sicherlich aus ästhetischen Gründen: die Fliesen der letzten Generation haben ein sehr hohes Niveau in Bezug auf Optiken und Oberflächen erreicht. Durch intensive Studien und kontinuierliche Forschungen können immer neue Kollektionen im aktuellen Designtrend angeboten werden.Immer mehr wird Feinsteinzeug zum idealen Material für die Gestaltung von Außenbereichen, wie Veranden, Wohnterrassen und Beckenrandbereiche.   Im Außenbereich müssen neben den rein ästhetischen vor allem die funktionalen Aspekte stimmen. In der Tat gewährleistet Feinsteinzeug dank seiner Leistungsmerkmale Langlebigkeit, Temperaturwechsel- und Witterungsbeständigkeit sowie eine gute Trittfestigkeit. Feinsteinzeugbeläge für den Außenbereich eignen sich für den Einsatz in jedem Bereich, ob öffentlich oder privat.

Noch ein Grund, der für Feinsteinzeug spricht?
Es lässt sich problemlos auf jeder Art von Untergrund verlegen: auf Gras, Kies oder Sand.
Es kann im Kleberbett auf Estrich oder auf Stelzlagern verlegt werden. Feinsteinzeug in Stärke 20 mm für Außenbereiche passt sich äußerst vielseitig an die technischen Anforderungen der örtlichen Gegebenheiten an.




Außenverkleidung aus Steingut
Terrasse aus Feinsteinzeug

Ist Feinsteinzeug für den Außenbereich widerstandsfähig?

Feinsteinzeug für den Außenbereich in Stärke 20 mm ist ausgesprochen widerstandsfähig sowohl gegen Witterungseinflüsse als auch gegen erhöhte Verkehrslasten durch Befahren mit Autos, Motor- oder Fahrrädern. Außerdem ist es wasserundurchlässig und rutschhemmend. Ein weiterer Aspekt, der bei der Wahl von Bodenfliesen für den Außenbereich beachtet werden sollte, ist das Klima. In niederschlagsreichen Zonen ist Feinsteinzeug eine optimale Lösung, da es sehr beständig gegen Korrosion und Feuchtigkeit ist. Spricht man von Widerstandsfähigkeit, ist - last but not least - die hohe Beständigkeit von Feinsteinzeug gegen Abrieb und Kratzer aufzuführen.

Outdoor-Steinzeug ist wasserfest und rutschfest

Korrekte Pflege von Feinsteinzeug für den Außenbereich

Feinsteinzeugfliesen für den Außenbereich haben eine sehr gute Abriebbeständigkeit, weshalb dieses Material im Vergleich zu einem Bodenbelag aus Marmor oder Holz keinen hohen Pflegeaufwand erfordert. Maßgeblich ist jedoch eine richtige Reinigung und Pflege. Falsch behandelt, kann die Oberfläche durch Abrieb und Staub beschädigt werden. Kommen wir nun zur Pflege.
Wie können wir unsere Feinsteinzeugfliesen für den Außenbereich pflegen? Die Pflege ist sehr einfach: Zunächst die Oberfläche mit Wasser (Zimmertemperatur) und einem Baumwolltuch abwischen. Dann ein halbes Glas eines handelsüblichen Desinfektionsmittels zum Wasser hinzufügen und nachwischen. Zum Schluss den Boden einfach an der Luft trocknen lassen.

Feinsteinzeugböden für den Außenbereich: Qualität und Funktionalität

Designlösungen: Eleganz trifft auf Funktionalität

Kommen wir nun nach unseren Ratschlägen zur optimalen Gestaltung des Außenbereichs zu einigen Anregungen hinsichtlich des Designs, das neben den funktionalen Merkmalen eine ebenso wichtige Rolle spielt. Der Außenbereich muss stets mit dem Interieur und der Umgebung harmonieren. Ist der Innenbereich im Industrie-Stil gestaltet, muss der Außenbereich darauf abgestimmt werden. Gut geeignet sind in diesem Fall Feinsteinzeug in Betonoptik und dunklere Farben. Ist der Einrichtungsstil hingegen klassisch, traditionell und elegant, dann sollte man Feinsteinzeugfliesen für den Außenbereich in Terrakotta-Optik, warme Farben und klassische Materialien wählen. Für einen Stil, der mit verschiedenen Interieurgestaltungen harmoniert, geht man mit Feinsteinzeug in Steinoptik wie Lombarda by Ergon auf Nummer sicher. Die Kollektion in Anmutung von Ceppo di Gré, einem Gestein, das die Mailänder Stadthäuser des 20. Jahrhunderts kennzeichnet, ist eine attraktive Lösung für die moderne Architektur. Die charakterstarke, charismatische Design der Oberfläche bestätigt die technische Ausrichtung von Ergon und verleiht Außenbereichen einen markanten, edlen Stil. Lombarda by Ergon ist in drei Farben und in der Oberfläche geläppt und natürlich erhältlich. Die Kollektion inspiriert zu neuen Gestaltungskonzepten, in denen sich Eleganz und Funktionalität begegnen.   Es ist Zeit, den Außenbereich zu genießen. Befolgen Sie unsere Ratschläge für eine bestmögliche Gestaltung.

Kontinuität zwischen Outdoor- und Indoor-Stil
Zeitgenössische Architektur und Außenverkleidung