/
INSPIRATIONEN






Die Raffinesse von No Code by Viva für Astoria Boutique Apartments

Eine alte Goldschmiedewerkstatt mitten im Zentrum von Bologna wird zu einem kleinen Boutique-Hotel mit neun charmanten Suiten. Entspannte Atmosphäre, uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und eine einzigartige Architektur mit Designcharakter: das neue Haus von Astoria Hotel bietet alles für einen komfortablen Aufenthalt in einem raffinierten Wohlfühlambiente. Das vom Architekturbüro Biondi Architetti Projekt unter der Leitung von Geom. Stefano Curioni entworfene Projekt konnte dank der Vielseitigkeit der Serie No Code by Viva in den Optiken Holz, Stein und Leder optimal umgesetzt werden. „Das Ziel - so erklärt die Claudia Biondi, die Architektin, die das Projekt betreute, - war es, ein globales Projekt mit hoher Wiedererkennbarkeit zu realisieren, das aber genügend Spielraum für eine designstarke Gestaltung der Apartments gewähren sollte. Es sollten Orte zum Entspannen, Arbeiten und Verbringen von Qualitätszeit werden. Deshalb haben wir den Fokus auf das Licht, seine natürlichen Farben und auf die weiten Räume gelegt und uns an einen eleganten, aber ungewöhnlichen und neuen Stil gewagt. Die Kollektion No Code trug maßgeblich zur gelungenen Umsetzung des charakterstarken Designs der Suiten bei und gab uns die Möglichkeit zu einem Spiel mit den Flächen, um aufeinander abgestimmte, aber trotzdem individuell gestaltete Räume zu realisieren.“

 
Badezimmer aus Steinzeug in den Suiten
Das Steingutzimmer in der Suite

Paletten und Texturen: Details, die den Unterschied ausmachen

Die neun Suiten unterscheiden in kleinen Designdetails, die durch die gelungenen Kombinationen von Materialoptiken und Farben erzielt wurden, wozu die Kollektion No Code in den Versionen Holz, Leder und Stein geradezu einlädt. In einigen Suiten wurde No Code Holz in Ausführung Eiche gewachst und Eiche sägerau und im Format 20x120 cm am Boden mit No Code Leder in den Ausführungen Leder gehämmert und Kroko-Druck im Format 60x120 cm an den Wänden kombiniert. Daraus ergab sich eine modernes, elegantes Design, das eine behagliche und entspannte Atmosphäre in den Raum zaubert. In Räumen, wo ein besonders sanftes, intimes Flair vorherrschen sollte, wurde No Code Leder gehämmert zur Bodengestaltung verwendet und mit No Code Kroko-Print für die Details gemischt. Das Ergebnis ist ein faszinierendes, kosmopolitisches Ambiente, das durch die weiche Haptik und Optik der Oberflächen ein exklusives, einladendes Flair ausstrahlt. Andere Suiten wurden einheitlich mit No Code Schiefer gestaltet. Durch das Spiel mit Kontrastfarben wie Antracite, Avorio und Grigio erzielte man Tiefeneffekte und Oberflächenbilder, die dem Raum ein stärker architektonisch geprägtes, vornehmes Aussehen verleihen.

Originelle Gestaltungselemente in den Suiten
Raffinierte und gemütliche Atmosphäre der Suite

Bologna im Wandel: zwischen Business- und Leisure-Tourismus

„Die neuen Astoria Boutique Apartments - erzählt Giovanni Zani, Inhaber von Astoria Hotel – vervollständigen unser Angebot, das unsere Astoria Apartments, Astoria Suite Apartments, Astoria Living & Deluxe Rooms umfasst und erweitern die Auswahl für unsere Gäste zu einem Zeitpunkt, an dem der Tourismus in Bologna im Wandel ist. Endlich ist unsere Stadt ein Ziel für die Liebhaber von Kunst und Kultur geworden und öffnet sich mehr dem Leisure-Tourismus. Deshalb haben wir beschlossen, einen historischen Bestand mitten in der Stadt in gehobene Apartments umzubauen, um einen einzigartigen Aufenthalt in einer fabelhaften Location bieten. Gäste legen heutzutage zunehmend Wert auf Qualität, Service und auf Details: Sie suchen eine Unterkunft, von wo aus sie sich frei bewegen und die Stadt erkunden können, die aber auch die Möglichkeit zum Arbeiten oder Entspannen in einer äußerst zentralen Lage in Bologna bietet. Ich bin sehr zufrieden über das Resultat und die Art von Atmosphäre, die die Suiten ausstrahlen, und auch die ersten Feedbacks sind bereits mehr als positiv. Es ist uns gelungen, charakterstarke Räume zu gestalten. Der Einsatz von Materialien abseits des Mainstreams und eine sorgfältige Studie in Bezug auf das Licht ergaben ein wirklich einzigartiges Resultat, das einen bleibenden, nicht nur visuellen Eindruck hinterlässt”.

Suitenzimmer: das genaue Studium der Lichter
Fußboden mit Holzeffekt

No Code: für ein kühnes Raumdesign

No Code by Viva ist die Kollektion der Emilgroup, die verblüffen möchte. No Code vereint drei verschiedene Optiken - Steinoptik, Holzoptik und Lederoptik - und steht in ausdrucksstarken Farben zur Wahl. Eine kühne und raffinierte Kollektion, die die gewohnten Klischees durchbricht und unzählige Variationen zum Thema bietet. Schiefer und Holz sorgen für charakterstarke Wand- und Bodenbeläge, Leder als Wandverkleidung begeistert die Liebhaber des Avantgarde-Designs.  

Steinzeug mit Holz-Effekt für ein raffiniertes Badezimmer